Kochen mit Radio Adria (Spiralbindung)

10,90  inkl. USt

Kategorie:

Beschreibung

ISBN: 978-3-7467-3951-9
Reihe: Radio Adria
Verlag: epubli
Format: Spiralbindung
  56 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 2. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung
1977-1991 sendete Radio Adria für deutschsprachige Urlauber und wurde für seine Fans zur Legende. 2018, nach über vierzig Jahren, erschien die Filmdokumentation „Radio Adria – Eine Erfolgsgeschichte“ von Filmemacher Harald Zilka. Zahlreiche Stars, ehemalige Mitwirkende wie Josef Hader, Andy Woerz, Peter Tichatschek, Paul Vécseim Jean-André und viele andere erzählen von ihrer Zeit beim Sender. Dafür wurde auch eine Facebookseite (Radio-Adria – Eine Erfolgsgeschichte) mit tausenden Fans und die Webseite www.radio-adria.at. Nostalgieseiten für Camper, Radio-Fans und Liebhaber schöner Urlaubserinnerungen. Auf vielfacher Anfrage wurde das „legendäre Kochbuch“, welches früher Studiobesuchern mitgegeben wurde, wieder aufgelegt. Die Original-Replika ist Heftgebunden, diese Spezialausgabe hat eine Ringbindung und außerdem sechs Farbseiten. Weil es praktischer ist – zum Aufklappen und Kochen.

Kurztext / Annotation
Das Radio-Adria-Kochbuch in Sonderausführung mit Ringbindung mit vielen tollen Rezepten aus Italien und dem ehemaligen Jugoslawien. (das Original hat eine Heftbindung).

Langtext
1977-1991 sendete Radio Adria für deutschsprachige Urlauber und wurde für seine Fans zur Legende. 2018, nach über vierzig Jahren, erschien die Filmdokumentation „Radio Adria – Eine Erfolgsgeschichte“ von Filmemacher Harald Zilka. Zahlreiche Stars, ehemalige Mitwirkende wie Josef Hader, Andy Woerz, Peter Tichatschek, Paul Vécseim Jean-André und viele andere erzählen von ihrer Zeit beim Sender. Dafür wurde auch eine Facebookseite (Radio-Adria – Eine Erfolgsgeschichte) mit tausenden Fans und die Webseite www.radio-adria.at. Nostalgieseiten für Camper, Radio-Fans und Liebhaber schöner Urlaubserinnerungen. Auf vielfacher Anfrage wurde das „legendäre Kochbuch“, welches früher Studiobesuchern mitgegeben wurde, wieder aufgelegt. Die Original-Replika ist Heftgebunden, diese Spezialausgabe hat eine Ringbindung und außerdem sechs Farbseiten. Weil es praktischer ist – zum Aufklappen und Kochen.